Baustellenbesuch: „Quartier am Friedenseck“ kurz vor Fertigstellung

Am Freitag besichtigte ein Teil unseres Teams die Baustelle „Quartier am Friedenseck“ (QaF). Gemeinsam mit dem für die Ausführungsplanung verantwortlichen Architekten Matthias Barnitzki von 2_ECK Architekten stellte unser Projektleiter Walther Haschke das Projekt vor.

Das Bauvorhaben wird wie geplant im Sommer 2022 abgeschlossen und an die Bauherrin, die Quartier am Friedenseck GmbH & Co. KG, übergeben. Nach einleitenden Worten des Planers nahmen wir zuerst die drei straßenbegleitenden Häuser in Augenschein. Sie orientieren sich gestalterisch als Blockrandbebauung an der Umgebung, die abschließenden Arbeiten sind hier in vollem Gange. Vorbei an den in der Gestaltung befindlichen Freianlagen und den zwei beinahe fertiggestellten Kinderspielplätzen im Innenhof ging es dann zu den vier Hofhäusern. Sie sind bereits komplett fertiggestellt und befinden sich im Abnahmeprozess. Hier konnten wir eine voll möblierte Musterwohnung besichtigen, die Vermietung der insgesamt 104 Mietwohnungen ist bereits angelaufen.

Gut zweieinhalb Jahre begleitet die hpm Henkel Projektmanagement GmbH das Bauvorhaben in der Friedensstraße in der Dresdner Neustadt als Projektsteuerer. Das Quartier gliedert sich in vier Baukörper und wird im Kellergeschoss durch eine Tiefgarage verbunden. Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 50 und 120 Quadratmetern sollen für eine ausgewogene Mietermischung sorgen. Die Gesamtplanung wurden durch B.I.S. aus Dresden erstellt, die Bauausführung obliegt der Fa. Hoch- und Tiefbau GmbH als Generalunternehmer.

Menü