Die Bauarbeiten zum neuen Hotel und Wohnkomplex am Wettiner Platz schreiten zügig voran. Seit dem Baubeginn im September letzten Jahres wurden nach Herstellung der Baugrube die Wasserhaltung installiert, Versorgungsleitungen umverlegt, der Aushub abtransportiert und die Betonarbeiten für den Rohbau im Untergeschoß bereits nahezu fertiggestellt.  Der zügige Baufortschritt wird durch die tatkräftige Unterstützung aller Beteiligten möglich.

Die Hamburger Projektentwicklungsgesellschaft REVITALIS Real Estate AG realisiert auf dem 6.700 qm großen Grundstück entlang der Schweriner Straße einen siebengeschossigen Wohnkomplex, drei Einzelhäuser im Hofbereich und ein Hotel angrenzend zum Wettiner Platz hin. Mit insgesamt 177 Wohnungen, vier Gewerbeeinheiten  und 132 Hotelzimmer soll Ende 2018 eine weitere brachliegende Lücke in Dresdens Innenstadt geschlossen sein.

Als Generalplaner agiert das Hamburger Architekturbüro MPP Meding Plan + Projekt GmbH. Die Baumaßnahme wird koordiniert und ausgeführt durch die Porr Deutschland GmbH als Generalübernehmer. Die hpm Henkel Projektmanagement GmbH ist mit dem Baucontrolling und der Objektüberwachung in allen Ausführungsphasen betraut.