Großprojekt erfolgreich abgeschlossen! Kraftwerk Mitte erhält Betriebserlaubnis.

Bis zur feierlichen Eröffnung am 16. Dezember müssen noch die Außenanlagen fertig gestellt werden. Dennoch gilt das Kraftwerk Mitte mit den Spielstätten für die Staatsoperette Dresden (SOD) und das theater junge generation (tjg.) schon jetzt als erfolgreiches Großprojekt, welches im vorgegebenen Kosten- und Terminrahmen umgesetzt werden konnte. Mit der erteilten Betriebserlaubnis ist der Theaterneubau abgeschlossen, der offizielle Spielbetrieb kann beginnen.
Die hpm Henkel Projektmanagement GmbH betreute das Projekt über die gesamte Laufzeit erfolgreich. Zuletzt bei den Abnahmen und Nutzerübergaben im Rahmen des Baucontrollings.

Menü