Investorensuche für eins gestartet, hpm betreut SektVO-Vergabeverfahren

Die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG (eins) plant die Anmietung von Büroflächen und Stellplätzen an einem in der Chemnitzer Innenstadt befindlichen Standort. Hierzu sind alle erforderlichen Leistungen (u.a. Projektentwicklung, Planungsleistungen, Schlüsselfertiger Neubau, Bauzeitfinanzierung, Betrieb) zu erbringen. Der Standort befindet sich auf der Freifläche Bahnhofstraße/Johannisplatz in Chemnitz, neben dem ehemaligen Kaufhaus Schocken. Das Grundstück ist durch den Bieter von der Projektierungs- und Verwaltungsgesellschaft Schocken Chemnitz mbH zu einem Festpreis zu erwerben. Die Standorte der eins sollen in Teilen zusammengeführt werden und insgesamt ca. 430 Büroarbeitsplätze zzgl. ca. 80 Arbeitsplätzen in Allgemeinbereichen geschaffen werden. hpm Henkel Projektmanagement GmbH betreut das Investorenauswahlverfahren nach SektVO.

Menü