VOF-Verfahren Bürogebäude LTV, Eibenstock

Projekt/ObjektVOF-Verfahren für den Neubau eines Bürogebäudes der Landestalsperrenverwaltung in Eibenstock
Bauherr/AuftraggeberLandestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen
BeschreibungDie LTV plante den Bau eines neuen Dienstgebäudes. Dieser sollte im Rahmen des bestehenden Gebäudeensembles aus Halle der Flussmeisterei, Heizhaus und Zimmerei entstehen. Die Funktionen des damaligen Verwaltungsgebäudes, sowie des Archiv-Flachbaus sollten durch den Neubau ersetzt werden.

Das VOF-Verfahren beinhaltete die Planungsleistungen (Objektplanung, Tragwerksplanung) eines neuen Büro- und Verwaltungsbaus (Ersatzneubau) der Landestalsperrenverwaltung (LTV) am Standort Eibenstock Ortsteil Neidhardtsthal.

Leistungszeitraum03/2014 – 11/2015
Leistungen
  • Betreuung VOF-Verfahren Objektplanungsleistungen
  • Betreuung VOF-Verfahren Tragwerksplanungsleistungen
BesonderheitenLösungsvorschlag, u.a. zur städtebaulichen Gestaltung und zum Hochwasserschutz
Menü