VgV-Verfahren Breitbandausbau Chemnitz-Nord und Chemnitz-Süd

Projekt/Objekt VgV-Verhandlungsverfahren für den Breitbandausbau Chemnitz-Nord und Chemnitz-Süd
Bauherr/Auftraggeber Stadt Chemnitz
Beschreibung Die Stadt Chemnitz plant den Ausbau einer flächendeckenden Breitbandversorgung in den Stadtgebieten Chemnitz Nord und Chemnitz Süd.

Mit der Umsetzung der Maßnahmen sollen die im Ausbaugebiet befindlichen Haushalte, Gewerbebetriebe und institutionellen Einrichtungen zuverlässig mit höheren Bandbreiten versorgt werden. Hierbei stehen bei 80 % der Anschlüsse in den  Ausbaugebieten über 100 Mbit/s im Download zur Verfügung.

Leistungszeitraum 09/2017 – 05/2018
Leistungen Betreuung von zwei VgV-Verhandlungsverfahren für die Objektplanungsleistungen Ingenieurbauwerke und die Fachplanungsleistungen Technische Ausrüstung gemäß HOAI

 

zurück zu „Vergabebetreuung”