VgV-Verfahren LHW Sachsen-Anhalt

Projekt/ObjektVgV-Verhandlungsverfahren für den Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft
Bauherr/AuftraggeberLandesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft (LHW)
BeschreibungNeubau Flutungspolder Axien-Mauken:

Die Ausschreibung umfasst die Generalplanungsleistungen für die Errichtung eines 2-Kammerpolders mit Verbindungsdeich als öffentl. Straße von Düßnitz nach Mauken.

 

Ausbau / Deichrückverlegung Deich Buro:

Die Ausschreibung umfasst die Generalplanungsleistungen für die Deichrückver-legung und den Ausbau von Altdeichabschnitten sowie die Ausweisung eines zusätzlichen Überschwemmungsgebietes für die Elbe.

 

Hochwasserschadensbeseitigung am Elbdeich Neuermark-Lübars:

Die Ausschreibung umfasst die Generalplanungsleistungen für die Sanierung des Deiches auf der vorhandenen Trasse zur Verbesserung der Standsicherheit sowie Beseitigung von Substanzschäden

 

Sanierung / Deichrückverlegung Deich Schützberg:

Die Ausschreibung umfasst die Generalplanungsleistungen für die abschnittsweise Deichsanierung auf der vorhandenen Trasse zur Verbesserung der Deichverteidigung im Hochwasserfall sowie die Deichrückverlegung auf einer neuen Trasse.

 

Hochwasserschadensbeseitigung am Elbdeich rechts Steinablage km 26,05-29,1:

Die Ausschreibung umfasst die Generalplanungsleistungen für die DIN-gerechte Sanierung des Deiches auf der vorhandenen Trasse zur Verbesserung der Standsicherheit, Beseitigung von Defizithöhen, die Beseitigung von inneren und äußeren Substanzschäden des Deiches sowie die Verbesserung der Deichverteidigung im Hochwasserfall.

Leistungszeitraum2016 – 2018
LeistungenBetreuung von fünf VgV-Verhandlungsverfahren
Menü