Gutachterverfahren Altmarkt (MK4), Dresden

Projekt/ObjektGutachterverfahren für die Fassadengestaltung des Quartiers Altmarkt (MK4), Dresden
Bauherr/AuftraggeberREVITALIS REAL ESTATE AG
BeschreibungMit dem Gutachterverfahren wurde das Ziel verfolgt, Lösungsansätze für die künftige Fassadengestaltung des Quartiers MK4 in unmittelbarer Umgebung des Altmarktes zu finden, die im Einklang mit den Nutzungsanforderungen, der Wirtschaftlichkeit des Objektes sowie den städtebaulichen Rahmenbedingungen stehen. Insbesondere der Altstadtkern ist ein Ort der Identität. Daher sollte eine attraktive Fassadengestaltung entwickelt werden, welche sich zum einen an der historischen Bebauung des Dresdner Altmarkts und zum anderen an den Erfordernissen der zeitgemäßen Architektur orientiert.

Die große Herausforderung des Verfahrens war es, eine Fassadengestaltung zu entwickeln, welche sich an der Umgebungsbebauung orientiert und sich harmonisch einfügt, aber auch den Ansprüchen moderner Wohnungsarchitektur gerecht wird. Die mitgelieferten Grundrisse bildeten die Grundlage für den Entwurf der äußeren Fassaden, unter Berücksichtigung des umliegenden Gebäudebestandes.

Leistungszeitraum09/2015 – 12/2015
LeistungenBetreuung des Gutachterverfahrens
Menü