Gutachterverfahren "Palais am Zwinger", Dresden

Projekt/ObjektGutachterverfahren zur Fassadengestaltung des Wohn- und Geschäftshauses „Palais am Zwinger“, Dresden
Bauherr/AuftraggeberLa Brea Vermögensverwaltung GmbH
c/o ProMiga Projektmanagement mbH
BeschreibungDas Vorhaben umfasste die Errichtung eines attraktiven und in das Stadtbild integrierten innerstädtischen Wohn- und Gewerbeobjektes, welches die Nutzung zeitgemäßer Architektur- und Formensprache wiederspiegeln soll.

Die Entwicklung dieses Baufeldes am Postplatz, einem der zentralsten Plätze Dresdens und wichtigem Verkehrskontenpunkt, war eine Aufgabe von großer städtebaulicher Bedeutung und Dimension.

Das Gutachterverfahren zur Fassadengestaltung diente der Übersetzung der fixierten städtebaulichen und freiraumplanerischen Strukturen in die Ebene der Fassadenstruktur und –materialität. In welcher äußeren Gestaltung sich der große Neubau präsentiert und in welcher Form eine Wohnuntzung an einem repräsentativen innerstädtischen Platz erkennbar sein kann, war Hauptfragestellung des Verfahrens.

Leistungszeitraum04/2014 – 09/2014
LeistungenBetreuung des Gutachterverfahrens in Anlehnung an die Richtlinie für Planungswettbewerbe (RPW)
Menü