Wettbewerbsbetreuung durch hpm zur 4. Sächsischen Landesausstellung 2020

Die Leitausstellung zur 4. Sächsische Landesausstellung findet 2020 in Zwickau statt, betreut durch das Deutsche Hygiene-Museum Dresden. Dafür soll das Industriedenkmal „Audi-Bau“ umgenutzt und mit einem temporären Empfangsgebäude ergänzt werden. Durch die hpm Henkel Projektmanagement GmbH wurde der vom Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) ausgelobte Architekturwettbewerb für den Neubau eines identitätsschaffenden Gebäudes betreut, aus dem die Arbeitsgemeinschaft AFF Gesellschaft von Architekten Berlin und Georgi Architektur und Stadtplanung Chemnitz als Sieger hervorging.

Menü