Beiträge aus dem Jahr 0

Siegerentwurf für das Neue Verwaltungszentrum Dresden am Ferdinandplatz: Blick aus Richtung St. Petersburger Straße auf das Verwaltungszentrum, Visualisierung: Barcode Architects / Tchoban Voss Architekten, © Landeshauptstadt Dresden

Zuschlag für Neues Verwaltungszentrum am Ferdinandplatz erteilt

Aktuelles

Das Vergabeverfahren für das Neue Verwaltungszentrum am Dresdner Ferdinandplatz ist erfolgreich abgeschlossen. Am Mittwoch, den 14. April 2021 unterschrieben die städtische Gesellschaft Kommunale Immobilen Dresden (KID) und die bezuschlagte Bietergemeinschaft den Projektvertrag. Seit Juni 2018 war hpm Henkel Projektmanagement GmbH mit der Verfahrensbetreuung des aktuell größten Bauvorhabens der Landeshauptstadt betraut.

Weiterlesen
Quelle: ARGE Annenhöfe

Annenhöfe am Postplatz gut im Zeitplan

Aktuelles

Das Großprojekt „Annenhöfe“ der TLG IMMOBILIEN AG am Dresdner Postplatz liegt trotz Pandemie und kalter Winterwochen im Zeitplan. Faszinierende Drohnenbilder vor der Kulisse der historischen Altstadt zeigen den guten Baufortschritt. Bei Projektsteuerung und Baucontrolling des anspruchsvollen Vorhabens setzt der Bauherr auf das Team von hpm Henkel Projektmanagement.

Weiterlesen
Blick auf die Südost-Ecke des Wohnquartiers am Altmarkt, direkt neben der Kreuzkirche (Foto: hpm).

Wohnquartier am Altmarkt erfolgreich fertiggestellt

Aktuelles

Allen Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie zum Trotz konnte das Wohnquartier am Altmarkt im letzten Quartal des Jahres 2020 erfolgreich fertiggestellt werden. Entstanden ist ein Wohn- und Geschäftskomplex im Herzen der Dresdner Innenstadt mit modernen Wohnungen, einer eigenen Tiefgarage und einem öffentlich zugänglichen Innenhof.

Weiterlesen
Der Siegerentwurf für den Neubau auf dem Weißen Hirsch; Visualisierung: Tchoban Voss Architekten

Neubau der Hans-Rudolf-Stiftung am Weißen Hirsch

Aktuelles

An der Ecke Luboldtstraße/ Lahmannring auf dem Weißen Hirsch in Dresden, wo sich heute der Frida-Markt des Dresdner Konsums mit zugehörigem Parkplatz befindet, plant die Hans-Rudolf-Stiftung die Errichtung eines Neubaus. Entstehen soll ein Gebäude mit einem Lebensmittelmarkt im Erdgeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen. Da sich der Frida-Standort großer Beliebtheit erfreut, soll dieser auch in Zukunft den Bewohnern des Weißen Hirsches erhalten bleiben.

Weiterlesen
Richtfest an der Questenberg-Grundschule in Meißen; Foto: hpm

Questenberg-Grundschule in Meißen feiert Richtfest

Aktuelles

An der Questenberg-Grundschule in Meißen-Triebischtal gehen die Bauarbeiten trotz erschwerter Voraussetzungen gut voran: Am 23. September konnte Oberbürgermeister Olaf Raschke gemeinsam mit Planern, Bauleuten und Unterstützern aus Politik und Verwaltung das Richtfest feiern. Die hpm Henkel Projektmanagement GmbH unterstützt die umfangreiche Sanierung und Erweiterung in Vergabe, Teilleistungen der Projektsteuerung und Fördermittel-Management.

Weiterlesen
Konzeptidee zum Neubau der Wilhelm-Busch-Schule am Gerichtsweg in Leipzig, Perspektive Eingang; Visualisierung: © gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Vergabeberatung für drei Leipziger Schulbau-Projekte

Aktuelles

Im Rahmen des größten Schulbauprogramms der vergangenen Jahrzehnte plant die Stadt Leipzig bis 2023 Ausgaben von rund einer halben Milliarde Euro. Die hpm Henkel Projektmanagement GmbH berät das Amt für Gebäudemanagement bei den Vergabeverfahren nach VGV zunächst für drei Neubauten.

Weiterlesen
Botanischer Garten Dresden, Foto: Maja Dumat, Lizenz CC BY-SA 2.0

Botanischer Garten der TU Dresden: Neubau und Sanierung

Aktuelles

Der Botanische Garten Dresden, heute eine zentrale Einrichtung der Technischen Universität, wird um ca. 1,68 ha Fläche erweitert. Mit der Ausdehnung der nutzbaren Außenfläche sollen Gebäude, Gewächshäuser und Freiflächen neu errichtet sowie abrissempfohlene Gebäude und Gewächshäuser abschnittweise rückgebaut werden. Die hpm beriet den Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) in insgesamt acht Vergabeverfahren nach VgV.

Weiterlesen
hpm-Team zur Radtour 2017

„Stadtradeln“ für ein gutes Klima: hpm legt über 2.200 km zurück

Aktuelles

Ganz im Sinne unserer Strategie, auch als Unternehmen klimaneutral zu agieren, beteiligte sich das Team der hpm Henkel Projektmanagement GmbH im Juli an der nationalen Kampagne des Klima-Bündnisses „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“. In drei Wochen legten 15 Kollegen möglichst viele Strecken mit dem Rad zurück und sparten so 331 kg CO₂ ein.

Weiterlesen
Menü